Zu meiner Person:

Geboren: 2. April 1944

Beruf:
Gelernter Bauschreiner, musste jedoch aus gesundheitlichen Gründen den Beruf wechseln.

Seit 1964 arbeite ich als Elektroniker, zuerst auf dem Gebiet der Armeefunkgeräte - Entwicklung, später in der Medizinelektronik.
Heute arbeite ich auf dem Gebiet der GMP (Good Manufakturing Policy) und "Trouble shooter" wenn irgend wo eine Sicherung, Temperatursonde oder sonstige Kleinigkeiten ausgefallen sind.
Also nebenbei noch ein bisschen Elektronik.


Über meine Hobby's erfahren Sie mehr auf der Seite "Interessen"

 

 

 Am Gartentor

 

 und an der Station

Standort der Station: Locator JN37SN
47.32 Nord / 7.34 Ost / 322m NN

 

Auf Kurzwelle verwende ich:

Transceivers:
FT277, Fl2277, und einen FT-847

Antennen:
Butternut HF6V-X Ground Plane auf KW
für 50MHz: Dipol, J-Antenne, Magnetic, Halo, versuche auch mit HB9CV Beam und einer MOXON Antenne

NEU: Drahtantenne nach HB9DQJ und DL3MGK die sehr gut läuft, besser als die GP Butternut HF6V-X.Version nach DL3MGK nachzulesen auf Funkamateur Heft FA 12/15 Seite 1313. Die Antenne nach HB9DQJ hab ich gefunden auf www.qsl.net/hb9sin/hb9dqj.htm